Peter Beck
Willkommen!
Dies ist eine internetpräsenz des Schauspielers Peter Beck.

Für Anfragen steht Ihnen Herr Beck gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte die auf der Seite Kontakt ausgewiesenen Möglichkeiten.
Person
Jahrgang1966
GeburtsortSüddeutschland
HauptwohnsitzBerlin (BE)
WohnmöglichkeitenHamburg (HH), Köln (NW), Frankfurt (HE)
Spielalter48 bis 55
Größe1,71 m
Haarfarbebraun
Augenfarbebraun
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch
Dialekt(e)Badisch (Heimatdialekt)
Führerschein(e)
  • Auto (B)
Sport
  • Reiten
Instrument(e)
  • Gitarre
Ausbildung
 
2000ifs Köln: Camera-Acting bei M.K.Lewis
1990 - 1994Hochschule für Musik und Theater Hannover
Engagements (Auswahl)
 
TV
2016Babylon Berlin  - Rolle: Dr. Sieveking  - Regie: Henk Handloegten  -  X Filme Creative Pool (ARD)
2015Die vierte Gewalt  - Rolle: Staatssekretär  - Regie: Brigitte Maria Bertele  -  Cinecentrum (NDR)
2015Huck-Die Quelle der Vergeltung  - Rolle: Hollinger  - Regie: Patrick Winzewsky  -  Polyphon (SWR)
2014Die Schlikkerfrauen  - Rolle: Filialleiter Schmitt  - Regie: Uwe Janson  -  UFA Fiction (SAT.1)
2014Soko Wismar - Elvis  - Rolle: Bernhard Schlenk  - Regie: Steffi Döhlemann  -  Cinecentrum (ZDF)
2014Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen  - Rolle: Dr. Haim  - Regie: Lancelot von Naso  -  Akzente Film (ZDF)
2011Alles Chefsache  - Rolle: Koch  - Regie: Edzard Onneken  -  Radical Movies! (ARD)
2010Eine wie Keine  - Rolle: Kommissar Martin Scharnke  -  Grundy UFA (SAT.1)
2009Soko Wismar - Stich ins Herz  - Rolle: Episodenhauptrolle  - Regie: Sascha Thiel  -  Cinecentrum (ZDF)
2008 - 2009Gute Zeiten, schlechte Zeiten  - Rolle: Episodenhauptrolle  -  Grundy UFA (RTL)
2008Soko Köln  - Rolle: Gerd Hanke  - Regie: Sascha Thiel  -  Network Movie (ZDF)
2007Pastewka  -  Brainpool (SAT.1)
2005Alles über Anna  - Rolle: Uwe Baumann  - Regie: Nicolai Rohde  -  Nework Movie (ZDF)
2001 - 2002Hinter Gittern  - Rolle: Jesuitenpater Groth  -  Grundy UFA (RTL)
2000Der Clown  -  action concept (RTL)
2000Der Doc  - Regie: Axel Bock  -  Brainpool (Pro Sieben)
1999Alles Atze  -  Columbia Tristar (RTL)
1999Tatort-Tödliches Erbe  - Rolle: Portier  - Regie: Markus Fischer  -  Colonia Media (ARD)
1999Wie war ich, Doris?  -  Clou Entertainment (RTL)
1998Vergewaltigt - Das Ende einer Liebe  - Rolle: Arzt  - Regie: Susanne Zanke  -  Eyeworks GmbH
1998Die Wache  - Rolle: Episodenhauptrolle  -  Endemol (RTL)
1997Zucker für die Bestie  - Rolle: Bankangestellter  - Regie: Markus Fischer  -  Müller & Seelig (ZDF)
1996Rot wie das Blut  - Rolle: Cashier  - Regie: Markus Fischer  -  ARD


Film
2016Verklemmt  - Rolle: Japanologe Schmidt  - Regie: Jenny Schuckmann  -  Filmhochschule Mainz
2015Hochzeitspolizei  - Rolle: Kommissar  - Regie: Alexander Pfeuffer
2012Der geteilte Himmel  - Rolle: Hauptrolle  - Regie: Christoph Wegener
2012Tiergarten  - Rolle: Herr Hackl  - Regie: Thorsten Poggensee
2011Neue Öffnungszeiten  - Rolle: Vater  - Regie: Frederik Steiner
2011Die Physiker (DVD-Produktion)  - Rolle: Hauptrolle  - Regie: Andreas Heinemann
2011The Passenger  - Rolle: Regisseur  - Regie: Tor Iben  -  feel bad movies
2010Cibrael  - Rolle: Kollege Stefan  - Regie: Tor Iben
2007Amores Fabulae  - Rolle: Harald  - Regie: Jana Godintschuk
2006Die Killer  - Rolle: George  - Regie: Tinatin Gurchiani
2006Die Mörder  - Rolle: Psychiater  - Regie: Kerstin Polte
2006Factricide-Ein Brudermord  - Rolle: Inspektor  - Regie: Juliane Dümmler  -  Filmschule Babelsberg
200518.15 ab Ostkreuz  - Regie: Jörn Hartmann
1999 - 2003Anomalie  - Regie: A. Heinemann
1999 - 2003Johanna am Haken  - Regie: Brückner, Heinemann
1999Lovesick  - Regie: Nicolas von Wackerbarth
1999Tag 26  - Regie: A. Samland


Theater
2012Hommage an Nelson Rodrigues (Lesung)  -  Brasilianische Botschaft Berlin
2008Hexenjagd  - Regie: Thomas Schulte-Michels  -  Deutsches Theater Berlin
2007Opfer vom Dienst  - Regie: Christoph Mehler  -  Deutsches Theater Berlin
2007Othello  - Rolle: Rodrigo  - Regie: Jürgen Kruse  -  Deutsches Theater Berlin
2006Die Physiker  - Rolle: Missionar Rose  - Regie: András Fricsay  -  Deutsches Theater Berlin
2005Hermannschlacht  - Rolle: Varus  - Regie: Tom Künel  -  Deutsches Theater Berlin
2005Standby  -  Deutsches Theater Berlin
2004Die Großherzogin von Gerolstein  - Rolle: Adjudant Nepomuk  - Regie: Thomas Schulte-Michels  -  Deutsches Theater Berlin
2004Klotz am Bein  - Rolle: Jean  - Regie: Thomas Schulte-Michels  -  Deutsches Theater Berlin
2000 - 2001Das Lebewohl  - Regie: Ulrike Ottinger  -  Berliner Ensemble
2000Rum und Wodka  - Rolle: Monolg  -  Volksbühne Berlin, Roter Salon
1994 - 1999Anatewka  - Rolle: Schneider Mottel  - Regie: Günter Krämer  -  Bühnen der Stadt Köln
1994 - 1999Caligula  - Rolle: Mereia  - Regie: Werner Schroeter  -  Bühnen der Stadt Köln
1994 - 1999Der Menschenfeind  - Rolle: Arcaste  - Regie: Karin Baier  -  Bühnen der Stadt Köln
1994 - 1999Die Regierung des Königs Edward (Einladung zum Theatertreffen Berlin 2000)  - Regie: Frank-Patrick Steckel  -  Bühnen der Stadt Köln
1994 - 1999Leben und Sterben des König John  - Regie: Frank-Patrick Steckel  -  Bühnen der Stadt Köln
1994 - 1999Monolog: Die Nacht kurz vor den Wäldern  - Rolle: Hauptrolle  - Regie: Uwe Hergenröder  -  Bühnen der Stadt Köln
1994 - 1999Pioniere in Ingolstadt  - Rolle: Fabian  - Regie: Thirza Brunken  -  Bühnen der Stadt Köln
1994 - 1999Verlorene Liebesmüh  - Regie: Frank-Patrick Steckel  -  Bühnen der Stadt Köln
Alle Angaben eingestellt von Agentur charactors Hein & Keffel GbR via VdA-Pool
Bild 1
Janine Guldener
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 280