Oliver Möller
Person
Jahrgang1976
GeburtsortGroß-Gerau
HauptwohnsitzMünchen
Ethnische Erscheinungmitteleuropäischer Raum
Spielalter32 bis 42
Größe1,76 m
Haarfarbeschwarz
Augenfarbeblau-grau
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch (Fliessend)
Führerschein(e)
  • Auto (B)
StimmlageTenor
Sport
  • Kampfsport
Instrument(e)
  • Schlagzeug
Gesang
  • Rock
Sprache
  • Hörspiel
Ausbildung
 
1999 - 2001Universität für Musik und Theater "Mozarteum" Salzburg, Folkwanghochschule Essen
Engagements (Auswahl)
 
Theater
2017Kristine Bilkau, "Die Glücklichen"  - Rolle: Georg (als Sprecher)  - Regie: Ausbau6 (Linz/Löbel)  -  Münchner Kammerspiele
2017Albert Ostermaier, "Glut"  - Rolle: Leutnant Rabe / Alberich  - Regie: Nuran David Calis  -  Nibelungen-Festspiele Worms
2016Euripides, "Medea"  - Rolle: Kreon  - Regie: Abdullah Kenan Karaca  -  Münchner Volkstheater
2016David Foster Wallace, "Für immer ganz oben"  - Rolle: Der Vater  - Regie: Abdullah Kenan Karaca / Brigitta Muntendorf  -  Münchner Biennale / Münchner Volkstheater
2015Dostojewski, "Schule und Sühne"  - Rolle: Luschin  - Regie: Christian Stückl  -  Münchner Volkstheater
2015Thomas Melle, "3000 Euro"  - Rolle: Anton  - Regie: Brit Bartkowiak  -  Münchner Volkstheater
2015Feridun Zaimoglu, "Siegfired"  - Rolle: Schmied Mimer u.a.  - Regie: Christian Stückl  -  Münchner Volkstheater
2014Horvath, "Kasimir und Karoline"  - Rolle: Schürzinger  - Regie: Hakan Savas Mikan  -  Münchner Volkstheater
2014Gorki, "Kinder der Sonne"  - Rolle: Pawel Protassow  - Regie: Csaba Polgar  -  Münchner Volkstheater
2014Shakespeare, "Wintermärchen"  - Rolle: Autolycus  - Regie: Christian Stückl  -  Münchner Volkstheater
2014Schiller, "Die Räuber"  - Rolle: Franz Moor  - Regie: Sebastian Kreyer  -  Münchner Volkstheater
2013Ibsen, "Gespenster"  - Rolle: Pastor Manders  - Regie: Sebastian Kreyer  -  Münchner Volkstheater
2013Koltes, "Roberto Zucco"  - Rolle: Der Bruder  - Regie: Milos Lolic  -  Münchner Volkstheater
2013Nather, "Im Wald ist man nicht verabredet"  - Rolle: Simon  - Regie: Mareike Mikat  -  Münchner Volkstheater
2012Calderon, "Das Leben ein Traum"  - Rolle: König Basilius  - Regie: Christopher Rüping  -  Münchner Volkstheater
2012Tschechow, "Drei Schwestern"  - Rolle: Andrej  - Regie: Thomas Dannemann  -  Münchner Volkstheater
2012David Foster Wallace, "Unendlicher Spass"  - Rolle: Don Gatley u.a.  - Regie: Bettina Brunier  -  Münchner Volkstheater
2012Hochhuth, "Der Stellvertreter"  - Rolle: Der Doktor / Papst Pius XII  - Regie: Christian Stückl  -  Münchner Volkstheater
2011Lem, "Solaris"  - Rolle: Dr.Satorius  - Regie: Bettina Brunier  -  Münchner Volkstheater
2011Lorca, "Bluthochzeit"  - Rolle: Leonardo  - Regie: Milos Lolic  -  Münchner Volkstheater
2011Kleist, "Das Käthchen von Heilbronn"  - Rolle: Gottfried Friedeborn  - Regie: Dieter Dorn  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2010Schnitzler, "Der einsame Weg"  - Rolle: Felix Wegrat  - Regie: Jens-Daniel Herzog  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2010Waczlak, "Die Reise ins Innere des Zimmers"  - Rolle: Haut  - Regie: Sebastian Linz  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2010Musil, "Die Schwärmer"  - Rolle: Anselm  - Regie: Gustav Rueb  -  Schauspielhaus Bochum
2009Luxinger, "Fahrstuhl zum Bankrott"  - Rolle: Daniel  - Regie: Bettina Brunier  -  Schauspielhaus Bochum
2009Baum, "Menschen im Hotel"  - Rolle: Dr.Otternschlag  - Regie: Anna Bergmann  -  Schauspielhaus Bochum
2009Kelly, "Liebe und Geld"  - Rolle: David  - Regie: Sebastian Hirn  -  Schauspielhaus Bochum
2009Jeserun, "Nach Troja II"  - Rolle: Neoptolemus  - Regie: Arne Nobel / Hans Dreher  -  Rottstr.5 Theater Bochum
2008Koltes, "Roberto Zucco"  - Rolle: Roberto Zucco  - Regie: Lisa Nielebock  -  Schauspielhaus Bochum
2008"A Tribute to Johnny Cash"  - Rolle: Johnny Cash (jung) / Bob Dylan  - Regie: Arne Nobel  -  Schauspielhaus Bochum
2008Schiller, "Maria Stuart"  - Rolle: Lord Burleigh  - Regie: Elmar Goerden  -  Schauspielhaus Bochum
2008Burroughs, "Billy und Benway"  - Rolle: Dr.Benway  - Regie: Arne Nobel  -  Rottstr.5 Theater Bochum
2007Ibsen, "Gespenster"  - Rolle: Oswald  - Regie: Lisa Nielebock  -  Schauspielhaus Bochum
2006Ondaatje, "Billy the Kid"  - Rolle: Billy  - Regie: Arne Nobel  -  Schauspielhaus Bochum
2006Ionesco, "Die kahle Sängerin"  - Rolle: Feuerwehrhauptmann  - Regie: Jan Bosse  -  Schauspielhaus Bochum
2005Sophokles, "Antigone"  - Rolle: Haimon  - Regie: Tina Lanik  -  Schauspielhaus Bochum
2005Goethe, "Iphigenie auf Tauris"  - Rolle: Orest  - Regie: Elmar Goerden  -  Schauspielhaus Bochum
2004Kane, "Phaidras Liebe"  - Rolle: Hippolytos  - Regie: Florian Boesch  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2004Shakespeare, "Maß für Maß"  - Rolle: Claudio  - Regie: Dieter Dorn  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2004Brecht, "Mutter Courage"  - Rolle: Schweizerkas  - Regie: Thomas Langhoff  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2003Paravidino, "Peanuts"  - Rolle: Minus  - Regie: Tina Lanik  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2003John Bock, "ZeroHero"  - Rolle: Quasi-Me  - Regie: Jochen Dehn  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2002Shakespeare, "Titus Andronicus"  - Rolle: Chiron  - Regie: Elmar Goerden  -  Bayerisches Staatsschauspiel
2002Strauß, "Pancomedia"  - Rolle: Konstantin / Der echte Liftboy  - Regie: Dieter Dorn  -  Bayerisches Staatschauspiel
2002Corneille, "Rodogune"  - Rolle: Seleucus  - Regie: Elmar Goerden  -  Bayerisches Staatschauspiel
2001Srbljanovic, "Supermarket"  - Rolle: Der Kleine  - Regie: Florian Boesch  -  Bayerisches Staatschauspiel
2001Schimmelpfennig, "Vor langer Zeit im Mai"  - Rolle: Mann auf dem Fahrrad u.a.  - Regie: Elmar Goerden  -  Bayerisches Staatschauspiel
Alle Angaben eingestellt von Oliver Möller
Bild 1
(c) Gabriele Neeb, München
Eingestellt von Oliver Möller
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 10893