Nadine Schori
Willkommen!
Nadine Schori
Die Schweizerin schloss an der Palucca-Schule Dresden nach drei Jahren ihr Studium als klassische Balletttänzerin mit Diplom ab. Es folgte ein fünfjähriges Engagement am Friedrichstadtpalast Berlin. 2001 begann sie eine dreijährige Schauspielausbildung, nachdem sie ihre Karriere als Tänzerin beendet hatte. Seit 2004 arbeitet sie als Schauspielerin. Man sah sie z. B. im Deutschen Theater Berlin an der Seite von Katja Riemann und Burghart Klaußner, in Worms unter Dieter Wedels Regie in JUD SÜSS und als Kunigunde im KÄTHCHEN VON HEILBRONN bei den Tiroler Festspielen. 2004 - 2009 arbeitete sie am Hans Otto Theater Potsdam - sie war z. B. Veronika in der UA von VERONIKA BESCHLIESST ZU STERBEN, Warja neben Angelica Domröse in DER KIRSCHGARTEN, spielte in DIE FLEDERMAUS neben Dagmar Manzel und in Laufenbergs Inszenierung von FRAU JENNY TREIBEL mit Katharina Thalbach - mit welcher sie seitdem eine enge Zusammenarbeit verbindet. Unter deren Regie spielte sie u. a. in WIE ES EUCH GEFÄLLT sowie DER RAUB DER SABINERINNEN an der Komödie am Kurfürstendamm und am Teatro Nacional de Sao Carlos Lissabon in O MERCEGO. Sie spielt zudem in TV- und Kinoproduktionen, schreibt Texte, entwickelt Choreographien, Liederabende und inszenierte Lesungen.

Im Renaissance-Theater Berlin sah man sie in EIN STÜCK VOM HIMMEL, in dem Clara-Schumann-Abend SEIN BILDNIS WUNDERSELIG, in Priestleys EIN INSPEKTOR KOMMT sowie in DER VORNAME von Delaporte / de la Patellière. Aktuell spielt sie auch in Maughams DIE IDEALE FRAU.

(Stand: Mai 2014)


Aufführungen:
EIN STÜCK VOM HIMMEL - Ein Liederabend von Dietmar Loeffler und Ulrich Waller
SEIN BILDNIS WUNDERSELIG
EIN INSPEKTOR KOMMT
DER VORNAME
DIE IDEALE FRAU
DER NACKTE WAHNSINN
Person
Jahrgang1976
GeburtsortGossau, Schweiz
HauptwohnsitzBerlin und St.Gallen
Ethnische Erscheinungmitteleuropäischer Raum
Spielalter30 bis 39
Größe1,74 m
Gewicht58
Haarfarberot-braun
Augenfarbebraun
Konfektion36
Schuhgröße38
Hutgröße58
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch, Italienisch
Dialekt(e)Berlinerisch, Bayerisch, Schweizerdeutsch (Heimatdialekt), Sächsisch, Österreichisch, Jiddisch
Führerschein(e)
  • Auto (B)
StimmlageSopran
Sport
  • Basketball
  • Eiskunstlauf
  • Rudern
  • Schießen
Gesang
  • Chanson
  • Liedgesang
  • Operette
  • Volkslied
Ausbildung
 
2002Ausbildung zum Film- und Fernsehschauspieler an der Coaching Company Berlin
Teilnahme an diversen Schauspielworkshops nach verschiedenen Techniken
Gesangsunterricht bei David Lee Brewer
2001-2004Schauspielausbildung u.A. bei Hanna Petkoff, Katja Riemann und Judy Winter
Sprecherziehung bei Anna Hoog und Ursula Gompf
1992-1996Staatliche Ballettschule Gret Palucca, Dresden
Diplom als klassische und moderne Bühnentänzerin
Diplom in Literatur, Kunst- und Musikgeschichte
Engagements (Auswahl)
 
TV
2014Zeit der Zimmerbrände  - Regie: Vivian Naefe  -  ARD
2013In aller Freundschaft  - Regie: Frank Gotthardy  -  ARD
2012Kleine Schiffe  - Regie: Matthias Steurer  -  ARD
2009Tierärztin Dr. Mertens  - Regie: Heidi Kranz  -  Saxonia Media ARD
2009Liebling brin gdie Hühner ins Bett2  - Regie: Matthias Steurer  -  ARD
2007R. Pilcher: "Wind über den See"  - Regie: Thomas Herrmann  -  UFA
2005Im Namen des Gesetzes  - Regie: Raoul Heimrich  -  Opal Film / RTL
2005GZSZ  - Regie: Franziska Hörisch  -  Grundy UFA / RTL
2004In aller Freundschaft  - Regie: Peter Vogel  -  Saxonia Media ARD
2004Wolffs Revier  - Regie: Michael Wenning  -  Nostro Film SAT1


Film
2013Coming in  - Regie: Marco Kreuzpaintner
2008Das Morphus-Geheimnis  - Regie: Carola Hattop  -  Pro Vobis
2006Gewesen  - Regie: Raoul Klein  -  Kurzfilm


Werbung
2012EMMI Gerber-Fondue  - Regie: Luki Frieden
2011MIGROS-Migipedia  - Regie: Jyiri Pasanen
2006Citroen-Spot  - Regie: Calle Astrand


Theater
2014Die ideale Frau  - Rolle: Martha  - Regie: Antoine Uitdehaag  -  Renaissance Theater Berlin
2014Der nackte Wahnsinn  - Rolle: Brook Ashton  - Regie: Guntbert Warns  -  Renaissance Theater Berlin
2013Das Käthchen von Heilbronn  - Rolle: Kunigunde  - Regie: Markus Völlenklee  -  Tiroler Festspiele
2012/2013Der Vorname  - Rolle: Anna Caravati  - Regie: Antoine Uitdehaag  -  Renaissance Theater Berlin
2011Die Geschichte des Joseph Süss Oppenheimer genannt Jud Süss  - Rolle: Graziella Vitali  - Regie: Dieter Wedel  -  Niebelungenfestspiele Worms
2010/2012Der Raub der Sabinerinnen  - Rolle: Marianne Neumeister  - Regie: Katharina Thalbach  -  Komödie am Kurfürstendamm
2010/2011Ein Inspektor kommt  - Rolle: Sonja Birling  - Regie: Antoine Uitdehaag  -  Renaissance Theater Berlin
2010/2011Die Fledermaus  - Rolle: Ida  - Regie: Katharina Thalbach  -  Theater Erfurt
2010O Mercego  - Rolle: Ida  - Regie: Katharina Thalbach  -  Teatro Nacional de Sao Carlos Lisboa
2010Verzwickte Lügen  - Rolle: June Lewis  - Regie: Frank Lorenz Engel  -  Sommertheater Winterthur
2009/2011Sein Bildnis wunderselig  - Rolle: Clara Schumann  - Regie: Eigenregie  -  Renaissance Theater Berlin
2009/2010Wie es euch gefällt  - Rolle: Phoebe Le beau  - Regie: Katharina Thalbach  -  Theater am Kurfürstendamm Berlin
2009Voll abgedreht ÜN  - Rolle: Trixi  - Regie: Katharina Holler  -  Hans Otto Theater Potsdam
2009Hänsel und Gretel  - Rolle: Hexe  - Regie: Carsten Kochan  -  Hans Otto Theater Potsdam
2009Der Kirschgarten  - Rolle: Warja  - Regie: Uwe Eric Laufenberg  -  Hans Otto Theater Potsdam
2009Veronika beschliesst zu sterben  - Rolle: Veronika  - Regie: Hakon Hirzenbergen  -  Hans Otto Theater Potsdam
2009Alles Liebe  - Regie: Frank Lorenz Engel  -  Sommertheater Winterthur
2009Alles Liebe  - Regie: Frank Lorenz Engel  -  Sommertheater Winterthur
2009Alles Liebe  - Regie: Frank Lorenz Engel  -  Sommertheater Winterthur
2009Alles Liebe  - Regie: Frank Lorenz Engel  -  Sommertheater Winterthur
2009Ein Bett voller Gäste  - Regie: Hans Heinrich Rüegg  -  Sommertheater Winterthur
2009Tanz auf dem Vulkan (Liederabend)  - Regie: Jochen Röhrig  -  Hans Otto Theater Potsdam
2008Filumena ÜN  - Rolle: Luzia  - Regie: Petra Louisa Mayer  -  Hans Otto Theater Potsdam
2008Mariechen (Liederabend)  - Regie: Jochen Röhrig  -  Hans Otto Theater Potsdam
2008Frau Jenny Treibel  - Rolle: Hildegard Munck  - Regie: Uwe Eric Laufenberg  -  Hans Otto Theater Potsdam
2008Taxi Taxi  - Regie: Hartmut Ostrowsky  -  Sommertheater Winterthur
2008Pepsie  - Regie: Philippe Roussel  -  Sommertheater Winterthur
2007/2008Die Fledermaus  - Rolle: Ida  - Regie: Adriana Altaras  -  Hans Otto Theater Potsdam
2007Professor Unrat  - Regie: Jochen Röhrig  -  Hans Otto Theater Potsdam
2007Frau Jenny Treibel  - Rolle: Hildegard Munck  - Regie: Uwe Eric Laufenberg  -  Hans Otto Theater Potsdam
2007Selbstmörder  - Regie: Amina Gusner  -  Theater unterm Dach
2006/2008Veronika beschliesst zu sterben  - Rolle: Veronika  - Regie: Hakon Hirzenbergen  -  Hans Otto Theater Potsdam
2005/2006Frau Jenny Treibel  - Rolle: Hildegard Munck  - Regie: Uwe Eric Laufenberg  -  Hans Otto Theater Potsdam
2005-2009diverse Liederabende  - Rolle: div  - Regie: div  -  Hans Otto Theater Potsdam
2005Ein Stück vom Himmel ÜN  - Regie: Ulrich Waller  -  Renaissance Theater Berlin
2004100 Jahre Otto  - Rolle: Spielpartnerin von Otto Waalkes  - Regie: Bernd Eilert  -  Tournee
1996-2001diverse  - Rolle: TÄNZERIN  - Regie: diverse  -  Friedrichstadt Palast Berlin
Alle Angaben eingestellt von Nadine Schori
Bild 1
copyright Reinhard Scheuregger
Eingestellt von Nadine Schori
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 4714