Michaela Purgstaller
Person
Jahrgang1985
Ethnische Erscheinungmitteleuropäischer Raum
Spielalter24 bis 35
Größe1,69 m
Haarfarbebraun
Augenfarbebraun
Konfektion38
Schuhgröße39
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch
Dialekt(e)Österreichisch (Heimatdialekt), Wienerisch
StimmlageSopran
KenntnisseBallett (2 Jahre)
Festivals und TourneenJunge Burg Wien 2010 "Reiher" Simon Stephens, Regie: Anja Sczilinski
Sonstigesim Unterricht gearbeitete Rollen:

Constanze, "Amadeus", Peter Shaffer
Margarita, "Der Meister und Margarita", Michail Bulgakov
Emilia, "Emilia Galotti", G.E. Lessing
Maria, "Maria Stuart", F. Schiller
Palucca, "Imperium", Götz Spielmann
Annie, "Anatol", Arthur Schnitzler
Ausbildung
 
2001-2012Musicalworkshop bei Michael Mills, Karen Babcock-Brassea, Cornelius Baltus
Ballettunterricht (2001-2003)
Schauspielunterricht bei Prof. Gerhard Balluch
Schauspielunterricht bei Markus Schneider,
Kontrollprüfung der Paritätischen Prüfungskommission 2010
Schauspiel und Sprechunterricht bei Ninja Reichert
Engagements (Auswahl)
 
Film
2015"Carrying the Night"  - Rolle: Susanne (HR)  - Regie: Dieter Edler  -  Evil Frog OG
2013"Below the line"  - Rolle: Regieassistentin  - Regie: Nils Kaltschmidt  -  Henx
2012"Strange Loop"  - Rolle: Pflegemutter  - Regie: David Lapuch  -  Delirium Pictures
2011"Unser Lied"  - Rolle: Statist  - Regie: Catalina Molina
2011"Wiederkehr"  - Rolle: Frau  - Regie: Studenten der KUG  -  Projektarbeit
2010"The Good, the Bad and the Milky Way"  - Rolle: Mädchen  - Regie: Dieter Edler


Theater
2012"Rechnitz (Der Würgeengel), Elfriede Jelinek  - Rolle: Statist  - Regie: Michael Simon  -  Schauspielhaus Graz
2010"Reiher", Simon Stephens  - Rolle: Mädchen  - Regie: Anja Sczilinski  -  Schauspielhaus Graz/ Burgtheater Wien
Alle Angaben eingestellt von Michaela Purgstaller
Bild 1
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 4040