Mathias Renneisen
Willkommen!
Dies ist eine Internetpräsenz des Schauspielers Mathias Renneisen.

Für Anfragen steht Ihnen Herr Renneisen gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte die auf der Seite Kontakt ausgewiesenen Möglichkeiten
Person
Jahrgang1986
GeburtsortSeeheim-Jugenheim, Hessen
HauptwohnsitzBerlin
WohnmöglichkeitenMünchen, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, London
Ethnische Erscheinungmitteleuropäischer Raum
Spielalter24 bis 34
Größe1,85 m
Haarfarbebraun
Augenfarbebraun
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch (Fliessend), Französisch
Dialekt(e)Hessisch (Heimatdialekt), Berlinerisch, Norddeutsch
Führerschein(e)
  • Auto (B)
  • Traktor/Mofa (T)
  • Moped (M)
StimmlageBariton
Tanz
  • Gesellschaftstanz
  • Step
Sport
  • Basketball
  • Reiten
  • Fechten
  • Jonglieren
  • Skateboard
Instrument(e)
  • Gitarre
  • Klavier
Gesang
  • Chanson
  • Liedgesang
Sprache
  • Hörbuch
  • Hörspiel
Auszeichnungen2016 Best Ensemble Short Film beim Et Cultura Film Festival in St. Petersburg, Florida für ES WAR FEUCHT, DUNKEL UND ROCH NACH HOLZ
2013 Publikumspreis bei der Woche junger Schauspieler in Bensheim für DER JUNGE IM BUS
2010 Ensemblepreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender in Leipzig für DER KLEINE BRUDER
SonstigesShowreel:
schauspielervideos.de
Ausbildung
 
2007-2011Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin
Engagements (Auswahl)
 
TV
2017Bohemian Browser Ballett - Pretendr  - Rolle: Kollege  - Regie: Georg Friedrich Kammerer  -  Turbokultur GmbH, funk ARD/ZDF
2015SOKO München - Süßes Gift  - Rolle: Henning Bachhuber  - Regie: Christoph Dammast  -  UFA Fiction GmbH / ZDF
2015Laim und die Zeichen des Todes  - Rolle: Karl-Friedrich Laim  - Regie: Michael Schneider  -  Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG / ZDF
2015SOKO Leipzig - Aus der Hölle  - Rolle: Junggeselle  - Regie: Robert Del Maestro  -  UFA Fiction GmbH / ZDF
2015SOKO München - Der Kuss  - Rolle: Henning Bachhuber  - Regie: Johanna Thalmann & Katharina Bischof  -  UFA Fiction GmbH / ZDF


Film
2017Das Pizzaimperium  - Rolle: Vince  - Regie: Lutz Gottschalk  -  HS Ostwestfalen-Lippe
2017Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis  - Rolle: Franz  - Regie: Hermann Weiskopf  -  AVGProduktion
2015Hollywoodtürke  - Rolle: Junge  - Regie: Murat Ünal  -  Desire Media Filmproduktion
2015Mary  - Rolle: Johannes  - Regie: Jane Georget-Leonhardt  -  filmArche e.V.
2015Es war feucht, dunkel und roch nach Holz  - Rolle: Echion  - Regie: Peter Meister  -  Kabakon Film & Medien
2014Von einem der auszog, in die Ferne zu sehen  - Rolle: Mann mit Blumenstrauß  - Regie: Lisa Roling  -  dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
2013Geteiltes Leid  - Rolle: David  - Regie: Georg Friedrich Kammerer  -  dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin / Abschlussfilm
2013Unten durch  - Rolle: Paul  - Regie: Gregor Cunningham
2012Versammelt  - Rolle: Philip  - Regie: Christin Freitag  -  dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
2012Noir  - Rolle: Tim  - Regie: Alexander Friedrich  -  Port Royal Films
2011Zersplitterte Nacht - 9. November 1938, als die Nacht am kältesten war  - Rolle: Dr. Gerhard Lausegger  - Regie: Hermann Weiskopf  -  AVGProduktion


Theater
2016Anders  - Rolle: Ben, André  - Regie: Anne Bader  -  Staatstheater Mainz
2015 - 2017Loriots gesammelte Werke  - Rolle: diverse  - Regie: Iris Stromberger  -  Staatstheater Darmstadt
2014The Basketball Diaries  - Rolle: Jim Carroll  - Regie: Sönke Schnitzer  -  Landestheater Coburg
2014Die Räuber  - Rolle: Spiegelberg  - Regie: Matthias Straub  -  Landestheater Coburg
2014Zur schönen Aussicht  - Rolle: Max  - Regie: Konstanze Lauterbach  -  Landestheater Coburg
2014Lance Man, Abteilungsleiter - Episode No. 2  - Rolle: Sandro Volt  - Regie: Thorsten Köhler  -  Landestheater Coburg
2013 - 2014Oh, wie schön ist Panama  - Rolle: Kleiner Tiger u.a.  - Regie: Ute M. Engelhardt  -  Landestheater Coburg
2013 - 2014Woyzeck  - Rolle: Woyzeck  - Regie: Matthias Straub  -  Landestheater Coburg
2013 - 2014Tombstone - oder Das Duell  - Rolle: Cody  - Regie: Matthias Straub  -  Landestheater Coburg
2013 - 2014Lance Man, Abteilungsleiter - Episode No. 1  - Rolle: Sandro Volt  - Regie: Thorsten Köhler  -  Landestheater Coburg
2013Der Junge im Bus  - Rolle: Junge  - Regie: Yvonne Schwartz  -  Landestheater Coburg
2013Kohlhiesels Töchter  - Rolle: Rolf  - Regie: Matthias Straub  -  Landestheater Coburg
2012 - 2013Nathan der Weise  - Rolle: Derwisch  - Regie: Stefan Behrendt  -  Landestheater Coburg
2012Kleiner Mann - was nun?  - Rolle: Johannes Pinneberg  - Regie: Tamara Korber  -  Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz
2011Dorian Gray  - Rolle: Algernon Moncrieff  - Regie: Peter Miklusz  -  bat-Studiotheater Berlin
2011Das weite Land  - Rolle: Otto von Aigner  - Regie: Kieran Joel  -  Theaterhaus Jena
2010The Importance of Being Earnest  - Rolle: Algernon Moncrieff  - Regie: Peter Miklusz  -  bat-Studiotheater Berlin
2010Ein Volksfeind  - Rolle: Hovstad  - Regie: David Czesienski & Robert Hartmann  -  bat-Studiotheater Berlin
2009 - 2010Der kleine Bruder  - Rolle: Jürgen, Rüdiger  - Regie: Leander Haußmann & Sven Regener  -  bat-Studiotheater Berlin
2009 - 2010Minna von Barnhelm  - Rolle: Riccaut de la Marlinière  - Regie: Rudolf Koloc  -  bat-Studiotheater Berlin
2008So 'ne Art Party  - Rolle: Jake  - Regie: Elsa Vortisch  -  bat-Studiotheater Berlin
2004Das Tagebuch der Anne Frank  - Rolle: Peter van Daan  - Regie: Kirsten Uttendorf  -  Staatstheater Darmstadt


SprecherIn
2013Handschriften der Romantik, neu gelesen von Peter Härtling  - Regie: Marlene Breuer  -  Hessischer Rundfunk
2013Sprich aus der Ferne, heimliche Welt...  - Regie: Marlene Breuer  -  Hessischer Rundfunk


Hörspiel
2017Hanauer Juwelen  - Rolle: Diamant  - Regie: Marlene Breuer  -  Hessischer Rundfunk
2014Die Landschaft  - Rolle: Bahnbefürworter  - Regie: Thom Kubli  -  WDR
2010Was hör ich da? Im Straßenverkehr  - Rolle: Busfahrer  - Regie: Rainer Bielfeldt  -  Der Hörverlag
Alle Angaben eingestellt von Mathias Renneisen
Bild 1
André Röhner / 2017
Eingestellt von Mathias Renneisen
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 3708