Martin Molitor
Willkommen!
Dies ist eine Internetpräsenz des Schauspielers Martin Molitor.
Für Anfragen steht Ihnen Herr Molitor gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte die auf der Seite "Kontakt" ausgewiesenen Möglichkeiten.
Person
Jahrgang1966
GeburtsortHagen (Westfalen)
HauptwohnsitzBerlin
WohnmöglichkeitenBerlin, Ruhrgebiet, Köln, Stuttgart, Hamburg, Wien u.a.
Ethnische Erscheinungmitteleuropäischer Raum
Spielalter46 bis 55
Größe1,86 m
Gewicht98
HaarfarbeGlatze
Augenfarbeblau
Konfektion106
Schuhgröße44
Hutgröße59/61
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch (Fliessend)
Dialekt(e)Ruhrpott (Heimatdialekt)
Führerschein(e)
  • Auto (B)
  • Motorrad (A)
StimmlageBariton
Sprache
  • Hörbuch
  • Hörspiel
Engagements (Auswahl)
 
Theater
2017Tod eines Handlungsreisenden  - Rolle: Charley & Howard Wagner  - Regie: Harald Demmer  -  Altes Schauspielhaus Stuttgart
2016Caligula  - Rolle: Helicon  - Regie: Petra Wüllenweber  -  Stadttheater Fürth
2016Leben des Galilei  - Rolle: Barberini & Urban VIII.  - Regie: Christof Küster  -  Klosterfestspiele Weingarten
2016Die Jüdin von Toledo  - Rolle: Erzbischof Don Martín  - Regie: Michael Götz  -  Stadttheater Fürth
2015Nathan der Weise  - Rolle: Saladin  - Regie: Andreas Hueck  -  Theater Poetenpack, Potsdam
2015Dinner for one - Wie alles begann  - Rolle: Herr Schlenk  - Regie: Benjamin Kernen  -  Theater Poetenpack, Potsdam
2015Bunbury  - Rolle: Lane, Merriman & Pastor Chasuble  - Regie: Saskia Leisenberg  -  Neues Schauspiel Erfurt
2015Restglühen  - Rolle: Jochen Billziger  - Regie: Petra Wüllenweber  -  Theater für Niedersachsen (TfN), Hildesheim
2014Wie im Himmel  - Rolle: Daniel Daréus  - Regie: Jörg Gade  -  Theater für Niedersachsen (TfN), Hildesheim
2014Dreigroschenoper  - Rolle: Macheath  - Regie: Bettina Rehm  -  Theater für Niedersachsen (TfN), Hildesheim
2014Macbeth  - Rolle: Macbeth  - Regie: Gero Vierhuff  -  Theater für Niedersachsen (TfN), Hildesheim
2013Der gute Tod  - Rolle: Michael Keller  - Regie: Gero Vierhuff  -  Theater für Niedersachsen (TfN), Hildesheim
2012Außer Kontrolle  - Rolle: Kellner  - Regie: Karl-Heinz Ahlers  -  Theater für Niedersachsen (TfN) Hildesheim
2012Antigone  - Rolle: Kreon  - Regie: Petra Wüllenweber  -  Theater für Niedersachsen (TfN) Hildesheim
2012Kabale und Liebe  - Rolle: Präsident  - Regie: Bettina Rehm  -  Theater für Niedersachsen (TfN) Hildesheim
2012Dead Man Walking  - Rolle: Jake  - Regie: Martin Jürgens  -  Vaganten Bühne Berlin
2012Eine Enthandung in Spokane  - Rolle: Carmichael  - Regie: Christoph Wehr  -  Prinz-Regent Theater Bochum
2011DREI10 OUTTAKES - Ein Tag schlägt zurück  - Rolle: Larry Miller  - Regie: Eike Hannemann  -  Ballhaus Ost Berlin
2011Der eingebildete Kranke  - Rolle: Thomas Diafoirus / Béralde  - Regie: Sibylle Broll-Pape  -  Prinz-Regent Theater Bochum
2011Das goldene Vlies  - Rolle: Kreon  - Regie: Jenke Nordalm  -  Wuppertaler Bühnen
2011Der Stiefel und sein Socken  - Rolle: Herbert  - Regie: Martin Jürgens  -  theatre periphere Berlin
2010Buddenbrooks  - Rolle: Grünlich / Permaneder  - Regie: Ulrich Wiggers  -  Grenzlandtheater Aachen
2010Nipplejesus  - Rolle: Dave  - Regie: Udo Rau  -  Landestheater Tübingen (LTT)
2010Der Tod eines Bienenzüchters  - Rolle: Lars Westin  - Regie: Martin Jürgens  -  Vaganten Bühne Berlin
2009Die Grönholm-Methode  - Rolle: Carlos Bueno  - Regie: Sibylle Broll-Pape  -  Prinz-Regent Theater Bochum
2009Kasimir und Karoline  - Rolle: Eugen Schürzinger  - Regie: Marc Pommerening  -  Theater Erlangen
2008Die Frau vom Fischer  - Rolle: Butt  - Regie: Roland Bertschi  -  Nationaltheater Weimar
2008Die Reise  - Rolle: Bernward Vesper  - Regie: Eike Hannemann  -  Theater Erlangen
2008Don Carlos  - Rolle: Herzog von Alba  - Regie: Sibylle Broll-Pape  -  Prinz-Regent Theater Bochum
2007Amphitryon  - Rolle: Jupiter  - Regie: Rainer Behrend  -  Vaganten Bühne Berlin
2007Die Erde, eine gute Wohnung  - Rolle: Erzähler / Bootsmann  - Regie: Ewan Forster und Christopher Heighes  -  Theater Hebbel am Ufer Berlin
2007Der Sturm  - Rolle: Gonzalo  - Regie: Sasha Mazzotti  -  Neues Schauspiel Erfurt
2006Titus Andronicus  - Rolle: Titus Andronicus  - Regie: Carl H. Risse  -  bat Studiotheater Berlin
2006Ein Sommernachtstraum  - Rolle: Theseus / Oberon  - Regie: Sasha Mazzotti  -  Neues Schauspiel Erfurt
2006Endspiel  - Rolle: Clov  - Regie: Sebastian Klink  -  bat Studiotheater Berlin
2005Der Kaufmann von Venedig  - Rolle: Solanio  - Regie: Tina Lanik  -  Deutsches Theater Berlin
2004Othello  - Rolle: Lodovico von Venedig  - Regie: Jürgen Kruse  -  Deutsches Theater, Berlin
2004Immanuel Kant  - Rolle: Kant  - Regie: Sebastian Klink  -  Deutsches Theater, Berlin
20044 Millionen Türen  - Rolle: Ernst Staiger  - Regie: Eike Hannemann  -  Deutsches Theater, Berlin
2004Gyges und sein Ring  - Rolle: Kandaules  - Regie: Robert Schuster  -  das TAT Frankfurt / Main
2003Einfache Freuden  - Rolle: Julian  - Regie: Lutz Hübner  -  Theater Rampe Stuttgart
2003Der Widerspenstigen Zähmung  - Rolle: Petruchio  - Regie: Andreas Lüder  -  Theater Poetenpack Potsdam
2002Gretchen 89ff.  - Rolle: alle Männer  - Regie: Hans-Peter Krüger  -  Theater Fletch Bizzel Dortmund
2001Così fan tutte  - Rolle: Ehemann  - Regie: Doris Dörrie  -  Staatsoper u. d. Linden Berlin
2001Männer und Frauen  - Rolle: Jürgen Rühlmann  - Regie: Sibylle Broll-Pape  -  Prinz-Regent Theater Bochum
2001Kalte Schnauze  - Rolle: Dr. Ehrenhold  - Regie: Eike Hannemann  -  bat Studiotheater Berlin
2001Die arabische Nacht  - Rolle: Peter Karpati  - Regie: Sibylle Broll-Pape  -  Prinz-Regent Theater Bochum
2000Im Café Tassl  - Rolle: Otto S.  - Regie: Inka Neubert  -  IN-TEATA im Gloria Köln
2000Kunst  - Rolle: Yvan  - Regie: Christoph Wehr  -  Theater Extempore Dortmund
2000Jakob von Gunten  - Rolle: Kraus  - Regie: Martin Jürgens  -  Theater im Pumpenhaus Münster
Alle Angaben eingestellt von Martin Molitor
Bild 1
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 4415