Marleen Vock
Interview
TheaterKontakte:Wie bist Du zur Schauspielerei gekommen?
Vock:Erst einmal ein ganz klassischer Weg: Theater-AG in der Schule, später auch Übernahme derselben. Nach der Schule habe ich dann Indogermanistik und Afrikawissenschaften studiert, konnte aber meine Finger einfach nicht von der Schauspielerei lassen. Habe in Grundschulen Theater-Gruppen eröffnet und geleitet und selbst nebenbei in der Off-Theaterszene gespielt. Nach der Uni bin ich dann nahtlos auf eine Schauspielschule gegangen und habe diese mit einem Diplom zur Berufsschauspielerin für Bühne und Fernsehen abgeschlossen.
 
TheaterKontakte:Was begeistert Dich an Deinem Beruf am meisten?
Vock:Die Arbeit an den Rollen, das Entstehen des jeweiligen Charakters. Natürlich auch das Klima zwischen den Darstellern, das sich im Idealfall sehr positiv und konstruktiv gestaltet.
Es ist auch die Möglichkeit, Energien frei zu setzen, versteckten Charakterzügen freien Lauf zu lassen - alles was in einem schlummert und nur darauf wartet, in verschiedene Richtungen gelenkt und behutsam geleitet zu werden.
 
TheaterKontakte:Gibt es eine Rolle, die Du besonders gerne mal spielen würdest?
Vock:Alles ist möglich...
 
TheaterKontakte:Welches Projekt hat Dir am meisten Spaß gemacht oder Dich am meisten weitergebracht?
Vock:Meine Rolle als Mutter! Hahahaha...
Ansonsten bringt mich JEDE noch so kleine und auf den ersten Blick unbedeutende Rolle weiter. Denn jeder nicht-gesprochene und gesprochene Satz füllt mich mit Erfahrungen.
 
TheaterKontakte:Wenn Du nochmal wählen könntest, würdest Du Dich wieder für die Schauspielerei entscheiden?
Vock:Ja!
 
TheaterKontakte:Welchen Tipp würdest Du jungen Schauspielern mit auf den Weg geben?
Vock:Entweder ganz oder garnicht! Schauspielerei ist eine Entscheidung, eine Philosophie und auch eine Aufgabe. Sei mit Deinem gesamten Herzblut dabei. Mit halbem Herzen und halber Kraft lebst Du keinen einzigen Deiner Charaktere!
 
TheaterKontakte:Vielen Dank für das Gespräch!
Bild 1
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 95