Lea Draeger
Willkommen!
Dies ist eine internetpräsenz der Schauspielerin Lea Draeger.

Für Anfragen steht Ihnen Frau Draeger gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte die auf der Seite Kontakt ausgewiesenen Möglichkeiten.
Person
Jahrgang1980
GeburtsortMünster
Spielalter20 bis 27
Größe1,67 m
Haarfarbebraun
Augenfarbebraun-grün
Konfektion34
Sprache(n)Englisch, Französisch
Tanz
  • moderner Tanz
Auszeichnungen2010: Daphne-Bühnenpreis - Publikumspreis der Berliner Theatergemeinde
Ausbildung
 
2001 - 2005Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Studio Deutsches Nationaltheater Weimar
Engagements (Auswahl)
 
TV
2017Großstadtrevier - Der Müllschlucker  - Regie: Verena S. Freytag  -  Letterbox (NDR)
2015Letzte Spur Berlin - Liebeskind  - Regie: Samira Radsi  -  Novafilm (ZDF)
2015Tatort -Die Rückkehr des stillen Gastes  - Regie: Claudia Garde  -  Nordfilm (ARD Degeto)
2014Soko Köln  - Regie: Ulrike Hamacher  -  Network Movie (ZDF)
2013SOKO STUTTGART  - Regie: Didi Danquart  -  Bavaria Filmproduktion, BR (ZDF)
2011EIN FALL FÜR ZWEI  - Regie: Axel Barth  -  Odeon TV (ZDF)
2010NOTRUF HAFENKANTE - BLUTHUNGER  - Regie: Rolf Wellingerhof  -  Studio Hamburg (ZDF)
2009DER KRIMINALIST  - Regie: Christian Görlitz  -  Monaco Film (ZDF)
2008Bella Block - Das Schweigen der Kommissarin  - Regie: Markus Imboden  -  UFA Fiction (ZDF)
2008TATORT - IM SOG DES BÖSEN  - Regie: Didi Danquart  -  Maran Film (SWR)
2006 - 2011Engagement an der Schaubühne am Lehniner Platz, Intendanz: Thomas Ostermeier
2006Die Kinder der Flucht  - Regie: Hans Christoph Blumenberg  -  Cinecentrum Hamburg (ZDF)
2005DER MANN IM STROM  - Regie: Niki Stein  -  Aspekt Telefilm (ARD)


Film
2014Auf einmal  - Regie: Asli Özge  -  EEE Production
2011DAS MERKWÜRDIGE KÄTZCHEN  - Regie: Ramon Zürcher  -  DFFB
2011FRAUENSEE  - Regie: Zoltan Paul  -  Next Film
2007WALZER  - Regie: Miriam Bliese  -  DFFB


Theater
seit 2015Ensemblemitglied des Maxim Gorki Theater Berlin
2017Der Mann, der Liberty Valance erschoss  - Regie: Hakan Savas Mican
2017Dickicht  - Regie: Sebastian Baumgarten
2016Love it or leave it  - Regie: Nurkan Erpulat
2015Schnee  - Regie: Hakan Sava Mican
2014SMALL TOWN BOY  - Regie: Falk Richter
2014Die juristische Unschärfe einer Ehe  - Rolle: Leila  - Regie: Nurkan Erpurlat
2014Erotic Crisis  - Regie: Yael Ronen
2013PARZIVALPARK  - Regie: Nina Ender
2013TOP MÜLLER SCHLACHT  - Regie: Thomas Thieme
2012RAUSCH  - Regie: Falk Richter, Anouk van Dijk
2011HAMLET  - Regie: Staffan v. Holm
2011DIE MACHT DER FINSTERNIS  - Rolle: Akulina, Tochter aus erster Ehe  - Regie: Michael Thalheimer
2010CHRISTIANE F. - WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO  - Rolle: Christiane F.  - Regie: Patrick Wengenroth
2010AUFZEICHNUNGEN AUS DEM KELLERLOCH  - Regie: Egill Heiðar Anton Pálsson
2010DER MENSCHENFEIND  - Rolle: Eliante  - Regie: Ivo van Hove
2010WAS! IST DAS EPISCHE THEATER  - Regie: Patrick Wengenroth
2009TRUST  - Rolle: Lea  - Regie: Falk Richter und Anouk van Dijk
2009ENDSTATION SEHNSUCHT  - Rolle: Stella  - Regie: Benedict Andrews
2008DER STEIN  - Rolle: Stefanie  - Regie: Ingo Berk
2008DIE STADT UND DER SCHNITT  - Rolle: Jenny  - Regie: Thomas Ostermeier
2008KABALE UND LIEBE  - Rolle: Luise  - Regie: Falk Richter
2007STONING MARY  - Rolle: ältere Schwester  - Regie: Benedict Andrews
2007GESPENSTER  - Rolle: Regine Engstrand  - Regie: Sebastian Nübling
2006DANTONS TOD  - Rolle: Lucile  - Regie: Thomas Thieme
2006DIE ZEIT UND DAS ZIMMER  - Rolle: Schlaffrau  - Regie: Dieter Giesing
2006IWANOW  - Rolle: Sascha  - Regie: Matthias Hartmann
2006DREI SCHWESTERN  - Rolle: Natalja Iwanowna, seine Braut, dann seine Frau  - Regie: Falk Richter
2006PLATONOW  - Rolle: Marja Grekowa  - Regie: Luk Perceval
2005SCHILLER  - Regie: Reinhild Hoffmann
2005Margaretha. Eddy. Dirty Rich  - Rolle: Lady Anne  - Regie: Thomas Thieme
2004 - 2006Engegement am Schauspielhaus Bochum, Intendanz: Matthias Hartmann  -  Schauspielhaus Bochum
2004VOLKSVERNICHTUNG ODER MEINE LEBER IST SINNLOS  - Rolle: Hermann Wurm  - Regie: Julia von Sell
2003 - 2005Engagement am Deutschen Nationaltheater Weimar, Intendanz: Stephan Märki
Alle Angaben eingestellt von Schlag Agentur via VdA-Pool
Bild 1
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 1557