Kai Möller
Person
Jahrgang1960
HauptwohnsitzHamburg
WohnmöglichkeitenBerlin, Köln, München, Villach (Österreich)
Spielalter47 bis 57
Größe1,87 m
Haarfarbeblond
Augenfarbeblau
Konfektion102
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch
Dialekt(e)Norddeutsch (Heimatdialekt), Österreichisch
Führerschein(e)
  • Auto (B)
Sport
  • Basketball
  • Fechten
  • Fußball
Instrument(e)
  • Gitarre
  • Schlagzeug
Gesang
  • Pop
  • Rock
Ausbildung
 
1985 - 1988Hamburgisches Schauspielstudio Hildburg Frese
Engagements (Auswahl)
 
TV
2012Wer liebt, lässt los  - Rolle: Herr Gössner  - Regie: Judith Kennel  -  Network Movie Film-und Fernsehproduktion (ZDF)
2012Tatort - Unvergessen  - Rolle: Professor Kürstner  - Regie: Sascha Bigler  -  Graf Filmproduktion (ARD/ORF)
2011Tom Turbo  - Rolle: Episodenhauptrolle (Serie/Reihe)  - Regie: Michael Pfeifenberger  -  Kids TV (ORF)
2010Der Mann mit dem Fagott  - Rolle: Nebenrolle  - Regie: Miguel Alexandre  -  Ziegler Film und Graf Film (ARD/ORF)
2009Rote Rosen  - Rolle: mehrere Folgen  - Regie: diverse  -  Studio HH Serienwerft (ARD)
2009Eichmanns Ende  - Rolle: Nebenrolle  - Regie: Raymond Ley  -  DocStation (ARD)
2007Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei  - Rolle: Epis.-Hauptrolle  - Regie: Heinz Dietz  -  action concept (RTL)
2006Krimi.de  - Regie: Buket Alakus  -  Studio Hamburg (KIKA)
2006Doppelter Einsatz  - Regie: Peter Patzak  -  Studio Hamburg (RTL)
2006Die Rettungsflieger  - Regie: Donald Kraemer  -  Studio Hamburg (ZDF)
2006Notruf Hafenkante  - Regie: Stephan Meyer  -  Studio Hamburg (ZDF)
2005Die Nacht der großen Flut  - Regie: Raymond Ley  -  Cinecentrum (ARD)
2005Der Landarzt  - Regie: Torsten Löhn  -  Novafilm (ZDF)
2005Zeuge der Anklage  - Regie: Dirk Fritsch  -  AVE Gesellschaft für Fernsehprod. (NDR)
2005Alphateam  - Regie: Wolfgang Münstermann  -  Multimedia (SAT.1)
2003Alphateam  - Regie: Christine Kabisch  -  Multimedia (SAT.1)
2003Solo für Schwarz  - Regie: Martin Eigler  -  Network Movie (ZDF)
2003Dann kamst du  - Regie: Susanne Hake  -  Studio Hamburg (ARD)
2003Broti & Pacek  - Regie: Uli Möller  -  Multimedia (SAT.1)
2003Die Rettungsflieger  - Regie: Guido Pieters  -  Studio Hamburg (ZDF)
2002Drei mit Herz  - Regie: Isabel Kleefeld  -  Studio Hamburg (ARD)
2001Love Crash  - Regie: Donald Kraemer  -  Filmwerft (PRO 7)
2001Kunden und andere Kastastrophen  - Regie: Ariane Zeller  -  Polyphon (ZDF)
2001Speed Fiction  - Regie: Oliver Jahn  -  Meta-Produktion (SAT.1)
2000Herzschlag - Das Ärzteteam Nord  - Regie: Sebastian Monk  -  Cinecentrum (ZDF)
2000Die Helden  - Regie: Erwin Keusch  -  Multimedia (PRO 7)
2000Ein Geschenk der Liebe  - Regie: Dagmar Damek  -  Aspekt Telefilm (ARD)
2000Alphateam  - Regie: Ines Anna Krämer  -  Multimedia (SAT.1)
2000Die zwei Leben meines Vaters  - Regie: Olaf Kreinsen  -  ABC-Film (SAT.1)
2000Großstadtrevier  - Regie: Christian Stier  -  Studio Hamburg (NDR)
2000Der Briefbomber  - Regie: Torsten C. Fischer  -  Multimedia (SAT.1/ORF)
2000Doppelter Einsatz  - Regie: Guido Pieters  -  Studio Hamburg (RTL)
1999Mordkommission  - Regie: Michael Mackenroth  -  Monaco Film (ZDF)
1998Adelheid und ihre Mörder  - Regie: Arend Agthe  -  ndF (ARD)
1996Küstenwache  - Regie: Marco Serafini  -  Opal Filmproduktion (ZDF)
1996Alphateam  - Rolle: Episodenhauptrolle (Serie/Reihe)  - Regie: Sebastian Monk  -  Multimedia (SAT.1)
1994 - 1995Westerdeich  - Rolle: Serienhauptrolle  - Regie: Matthias Tiefenbacher, Stefan Brün  -  D & D TV Film Productions (RTL)
1994Sonntags geöffnet  - Regie: Christian Stier  -  Objectiv Film (RTL)


Film
2016AMONG THIEVES  - Rolle: COUNT GOESS  - Regie: Gernot Sadler  -  Gernot Stadler Filmproduktion
2000Fimmel  - Regie: Jürgen Prediger  -  Spectaculum
2000Girl  - Regie: Piers Ashworth  -  Sternbild Filmproduktion


Theater
2017Sunset Boulevard  - Rolle: Cecil B. DeMille  - Regie: Benedikt Borrmann  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2017Summer in the City  - Rolle: Ernst Braun  - Regie: Christian H. Voss  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2016Die Wunderübung  - Rolle: Therapeut  - Regie: Helga Walcher  -  Theater Carambolage Bozen
2016Der Name der Rose  - Rolle: Malachias von Hildesheim  - Regie: Malte Kreutzfeldt  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2016Die 39 Stufen  - Rolle: Mann 2  - Regie: Judith Kuhnert  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2015Der Gute Tod  - Rolle: Bernhard  - Regie: Christine Wipplinger  -  Neubühne Villach
2014Pünktchen und Anton  - Rolle: Lehrer Bremser  - Regie: Kirsten Uttendorf  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2014Nathan der Weise  - Rolle: Patriach  - Regie: Ina Annett Keppel  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2014Don Carlos  - Rolle: König Philipp  - Regie: Bernd Liepold-Mosser  -  Neue Bühne, Villach
2013Romeo und Julia  - Rolle: Escalus  - Regie: Ina Annett Keppel  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2013Im weissen Rössl  - Rolle: Professor Hinzelmann  - Regie: Benedikt Borrmann  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2013Die Macht der Gewohnheit  - Rolle: Jongleur  - Regie: Rüdiger Hentzschel  -  Klagenfurter Ensemble
2012Michael aus Lönneberga  - Rolle: Anton  - Regie: Christian H. Voss  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2012Arsen und Spitzenhäubchen  - Rolle: Reverend Harper / Leutnant Rooney  - Regie: Adelheid Müther  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2011Amerika  - Rolle: Kapitän  - Regie: Bernd Liepold-Mosser  -  Stadttheater Klagenfurt
2011Scheissen Tag  - Regie: Rüdiger Hentzschel  -  Klagenfurter Ensemble
2010Mein Reich ist in der Luft  - Regie: Maximilian Achatz  -  Klagenfurter Ensemble
2009Floh im Ohr  - Regie: Barbara Neureiter  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2009Taghelle Mystik  - Regie: Bernd Liepold-Mosser  -  Klagenfurter Ensemble
2009Ladies Night  - Regie: Corinna Bethge  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2008Ladies Night  - Regie: Corinna Bethge  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2008Die Möwe  - Regie: Klaus Rohrmoser  -  Tiroler Landestheater, Innsbruck
2008Der Hauptmann von Köpenick  - Regie: Barbara Neureiter  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2007Der Revisor  - Regie: Harald Demmer  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2007Wilde - Der Mann mit den traurigen Augen  - Regie: Thomas Oliver Niehaus  -  piccolo teatro Carambolage, Bozen
2006Terrorismus  - Regie: Elisabeth Gabriel  -  Tiroler Landestheater, Innsbruck
2006Othello  - Regie: Corinna Bethge  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2006Misery  - Regie: Egon Baumgarten  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2005Maria Stuart  - Regie: Christoph Zapatka  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2005Und ewig rauschen die Gelder  - Regie: Harald Demmer  -  Burgfestspiele Bad Vilbel
2004Vier Bilder der Liebe  - Regie: Ute Richter  -  Zimmertheater Heidelberg
2003Parzival  - Regie: Andreas Bode  -  Kampnagel Hamburg
2003Die Jungfrau von Orléans  - Regie: Andreas Bode  -  Kampnagel Hamburg und "Schillertage" in Mannheim
2002Vorher / Nachher  - Regie: Axel Wagener  -  Hochschule für Theaterregie undDeutsches Schauspielhaus, Hamburg
2002Mio mein Mio  - Regie: Irmgard Paulis  -  Bremer Theater
1999 - 2000Blutspuren  - Regie: Rüdiger Burbach  -  Schauspielhaus Zürich
1998Käthchen von Heilbronn  - Regie: Nicolaus Büchel  -  Sommerspiele Melk
1997 - 1998Tanz auf dem Vulkan  - Regie: Jasmine Hoch  -  Schauspielhaus Zürich
1997 - 1998The Lights  - Regie: Rüdiger Burbach  -  Schauspielhaus Zürich
1996Nach dem Regen  - Regie: Hansjörg Betschart  -  Theater Schaffhausen
1995 - 1996Bauern, Bonzen, Bomben  - Regie: Uwe Jens Jensen  -  Schauspielhaus Kiel
1994Die Räuber  - Regie: Rudolf Zollner  -  Stadttheater Regensburg
1994Der Tod und das Mädchen  - Regie: Bernd Bartoszewski  -  Stadttheater Regensburg
1992 - 1993Wie es euch gefällt  - Regie: Peter Dolder  -  Stadttheater Osnabrück
1992 - 1993Miss Sara Sampson  - Regie: Peter Biermann  -  Stadttheater Osnabrück
1989 - 1992Butterbrot  - Regie: Joachim Kosack  -  Landestheater Coburg
1989 - 1992Drei Schwestern  - Regie: Dieter Braun  -  Landestheater Coburg
1989 - 1992Tagträumer  - Regie: Bettina Rehm  -  Landestheater Coburg
1989 - 1992Kabale und Liebe  - Regie: Peter Lüdi  -  Landestheater Coburg
1989 - 1992Philoktet  - Regie: Thomas Mumme  -  Landestheater Coburg
Alle Angaben eingestellt von Kai Möller
Bild 1
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 1737