Johanna Schubert
Willkommen!
"Gefühl ist alles, Name ist Schall und Rauch"
Person
Jahrgang1963
GeburtsortWürzburg
HauptwohnsitzMünchen
WohnmöglichkeitenBerlin, Köln, Würzburg, Darmstadt
Ethnische Erscheinungmitteleuropäischer Raum
Spielalter45 bis 55
Größe1,69 m
Gewicht65
Haarfarbedunkelbraun
Augenfarbegrün
Tattookeine
Schuhgröße40
Sprache(n)Englisch
Dialekt(e)Bayerisch (Heimatdialekt)
StimmlageAlt/Altus
Sport
  • Schwimmen
Fertigkeitensehr schnelle Rollen- und Textauffassung
Kenntnisseauf sehr vielen Gebieten des Lebens!
Berufsausbildungen:
-Hochschule für Musik und Kunst Max Reinhardt Seminar Wien
Abschluss: Diplom Schauspielerin
- Zertifizierte Ausbildung zum Business Coach und Trainer
AuszeichnungenDiplom Schauspielerin
Wichtige Inszenierungen"Wer hat Angst vor Virginia Woolf" Rolle: Putzi
"Platonow" Rolle: Sacha
"Singin`in the Rain" Rolle: Lina Lamot
"Piaf" Rolle: Toine
"Gespenster" Rolle: Helene Alving
"Männer und andere Irrtümer" Rolle: Sie (Solostück)
u.v.m. s. www.johannaschubert.de
Festivals und TourneenBerliner Theatertreffen mit Platonow
Pressestimmens. www.johannaschubert.de
für alle Stücke immer gute Presse!
SonstigesRegie bei dem Kurzfilm "Blind Date"
Regie Theater "Und die Hölle nicht mehr sein" (Balladen von F. Schiller)
Zahlreiche Lesungen u.a. Eugen Roth, Rainer Maria Rilke
Ausbildung
 
1999DSA Deutsche Schauspiel-und Medienakademie,München
1981 - 1985Max Reinhardt Seminar, Wien Abschluss: Diplom Schauspielerin
1911Camera Acting, Halle 7 München
Engagements (Auswahl)
 
TV
2011Minsk  - Rolle: Staatsanwältin  - Regie: Robert Spitz  -  Theater Halle 7, München
2008Männer lügen nicht  - Regie: Bettina Woernle  -  TV-Spielfilm
2007Dahoam is Dahoam  - Regie: Peter Zimmermann  -  BR
2004Horst David  - Regie: Walter Harrich  -  diwa-film, München
2000Streit um Drei  - Regie: M. Ulbricht, W. Hundhammer  -  Televersal Film, München
1999Vorsicht Falle  - Regie: Kurt Hieber  -  Securitel Film, München
1999Streit um Drei  - Regie: M. Ulbricht, W. Hundhammer  -  Televersal Film, München
1996Lindenstraße  - Regie: Dominique Probst  -  ARD
1995Unter Druck  - Regie: Peter Pistor  -  TV Spielfilm
1995Frankenberg  - Rolle: Sekretärin  - Regie: Ines Krämer  -  Videoskope, München
1995Unter Druck  - Regie: Peter Pistor  -  ACC-Film, Bavaria Film, München
1994SOKO 5113  - Rolle: Episodenhauptrolle  - Regie: Thomas Nikel  -  ZDF
1994Lutz & Hardy  - Rolle: Nur ein kleiner Biß  - Regie: Lutz Büscher  -  ZDF
1994Tatort, Tod eines Auktionators  - Rolle: Gattin des Ermordeten  - Regie: Erwin Keusch  -  ARD
1993Marienhof  - Rolle: Journalistin  - Regie: D. Helfer, W. Hübner, E. Neureuther  -  ARD
1992Schloß Hohenstein  - Rolle: Greta  - Regie: Georg Tressler  -  ZDF
1989 - 1991Die zweite Heimat  - Rolle: Ulla  - Regie: Edgar Reitz  -  Edgar Reitz Filmproduktion, München


Film
2007Vorne ist verdammt weit weg  - Rolle: Goldie  - Regie: Thomas Heinemann  -  Kinofilm
1999Kanal 4  - Rolle: weib. Hauptrolle  - Regie: Marc O Seng  -  Filmakademie Ludwigsburg
1998Night Windows  - Rolle: weibl. Hauptrolle  - Regie: Jan Felix Fuchssteiner  -  HFF, München
1997Roter Tango  - Regie: Henriette Kaiser  -  HFF, München
1992Wir Enkelkinder  - Rolle: Monika  - Regie: Bruno Jonas  -  Kino
1992Verirrt  - Rolle: Hauptrolle  - Regie: Karin Köster  -  HFF, München


Theater
2008 - 2010Frau Holle  - Rolle: Frau Holle und Stiefmutter  - Regie: Sabine Bahnsen  -  Landestheater Coburg
2008 - 2010Der Kaufmann von Venedig  - Rolle: Nerissa  - Regie: Malte Kreuzfeld  -  Landestheater Coburg
2008 - 2010Gespenster  - Rolle: Helene Alving  - Regie: Karin Bares  -  Landestheater Coburg
2008 - 2010Männer und andere Irrtümer  - Rolle: Sie (Solostück)  - Regie: Reinhardt Friese  -  Landestheater Coburg
2006 - 2016Mord in der Abtei Benefizius  - Rolle: Barbara Braun  - Regie: Werner Gawlik  -  Tourneetheater Dine and Crime
2006 - 2016Das Geheimnis von Ponte dell`Olio  - Rolle: Guisi  - Regie: Werner R. Gawlik  -  Tourneetheater Dine and Crime
2006 - 2016Candlelight Killers  - Rolle: Lena  - Regie: Ursula Berlinghof  -  Tourneetheater Dine and Crime
2006 - 2016Murder in the Abbey  - Rolle: Mayoress  - Regie: Werner R. Gawlik  -  Tourneetheater Dine and Crime
2005Geschichten vom alltäglichen Wahnsinn  - Rolle: Silvie  - Regie: Mario Andersen  -  Theater Halle 7, München
2001 - 2004Lulu  - Rolle: Gräfin Geschwitz  - Regie: Hanfried Schüttler  -  Mainfranken Theater Würzburg
2001 - 2004Von Haus zu Haus  - Rolle: Bessie  - Regie: Kathrin Aissen  -  Mainfranken Theater Würzburg
2001 - 2004Bella  - Rolle: Bella  - Regie: Beatrix Bühler  -  Mainfranken Theater Würzburg
2001 - 2004Singin`in the rain  - Rolle: Lina Lamont  - Regie: Ernst Buder  -  Mainfranken Theater Würzburg
2001 - 2004Piaf  - Rolle: Toine  - Regie: Hanfried Schüttler  -  Mainfranken Theater Würzburg
2000Was ihr wollt  - Rolle: Olivia  - Regie: Gerry Mierbeth  -  Belacqua Open Air, Wasserburg
1998Karrieren der Großstadt  - Rolle: Wrage  - Regie: Elke Petri  -  Schillertheater-Werkstatt, Berlin
1996Das sind sie schon gewesen, die besseren Tage  - Rolle: Gundula  - Regie: Traugott Buhre  -  Bühnen der Stadt Köln
1995Phil Noir  - Rolle: Schöne Frau  - Regie: Tony Dunham  -  Theater Links der Isar
1994Frauen, Frust und Fruchtbarkeit  - Rolle: Jane  - Regie: Tony Dunham  -  Theater Rechts der Isar
1993Zimmer frei  - Rolle: Glotz  - Regie: Markus Heinzelmann  -  Theater Chambinzky, Würzburg
1991Tartuffe  - Rolle: Elmire  - Regie: Kiumars Scharafat  -  Die Insel, Karlsruhe
1990Weinzwang  - Rolle: Judy  - Regie: Dieter Goertz  -  Stadttheater Augsburg
1990Fräulein Julie  - Rolle: Julie  - Regie: K-W. Brenner  -  Pasinger Fabrik, München
1989Frohe Feste  - Rolle: Jane  - Regie: Volker M. Arend  -  Teamtheater München
1988Big Love  - Rolle: Lorraine  - Regie: Charles Regnier  -  Contra-Kreis Theater, Bonn
1985 - 1988Affabulazione oder der Königsmord  - Rolle: Das Mädchen  - Regie: Guido Huoner  -  Stadttheater Dortmund
1985 - 1988Wer hat Angst vor Virginia Woolf  - Rolle: Putzi  - Regie: Guido Huoner  -  Stadttheater Dortmund
1985 - 1988Was ist an Tolen so sexy  - Rolle: Nancy  - Regie: Klaus Kusenberg  -  Stadttheater Dortmund
1985 - 1988Vorsicht Trinkwasser  - Rolle: Susan  - Regie: Jost Krüger  -  Stadttheater Dortmund
1985 - 1988Platonow  - Rolle: Sacha  - Regie: Annegret Ritzel  -  Stadttheater Dortmund
1984Blick zurück im Zorn  - Rolle: Helena  - Regie: Cristoph Benkelmann  -  Stadttheater Luzern
Alle Angaben eingestellt von Johanna Schubert
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 10462