Harry Baer
Person
Jahrgang1947
HauptwohnsitzBerlin
WohnmöglichkeitenMünchen
Ethnische Erscheinungmitteleuropäischer Raum
Spielalter57 bis 66
Größe1,80 m
Haarfarbegraumeliert
Augenfarbebraun
Konfektion52
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch (Fliessend), Französisch (Fliessend), Italienisch
Dialekt(e)Bayerisch (Heimatdialekt), Österreichisch, Schwäbisch
Führerschein(e)
  • Auto (B)
  • Motorrad (A)
StimmlageBariton
Engagements (Auswahl)
 
TV
2016Schwarzbach 23 und die Suche nach dem Mordsfinger  - Regie: Matthias Tiefenbacher  -  ZDF
2014Ein Fall von Liebe - Sturz ins Bodenlose  - Regie: Frauke Thielecke  -  ARD
2011Herzflimmern (Serie)  - Regie: mehrere  -  RTL
2010Spreewaldkrimi - Die Tränen der Fische (Reihe)  - Regie: Thomas Roth  -  ZDF
2009Notruf Hafenkante - Held für einen Tag (Serie)  - Regie: Bodo Schwarz  -  ZDF
2009Tatort - Schweinegeld (Reihe)  - Regie: Bodo Fürneisen  -  rbb/ARD
2009Schloss Einstein - Milena (Serie)  - Regie: Severin Lohmer  -  MDR/ARD
2007Der verfluchte Schatz (TV Movie)  - Regie: Diethard Küster  -  Sat.1
2007Unser Charly - Alte Freunde - Neue Freunde (Serie)  - Regie: Carl Lang  -  ZDF
2007R.I.S. - Die Sprache der Toten (Serie)  - Regie: Winfried Bonengel  -  Sat.1
2007Der Assistent (Pilot · Serie)  - Regie: Ralf Huettner  -  RTL
2003Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende (Mehrteiler)  - Regie: Edgar Reitz  -  ARD
2003Auf Messers Schneide (TV Film)  - Regie: Michael Rowitz  -  ARD
2002Balko (Serie)  - Regie: Thomas Jahn  -  RTL
1998Operation Phoenix: Jäger zwischen den Welten (Serie)  - Regie: Edzard Onneken  -  RTL
1996Frost (Kleines Fernsehspiel)  - Regie: Fred Kelemen  -  ZDF
1995Babuschka (TV Film)  - Regie: Petra Haffter  -  ZDF
1995Polizeiruf 110 - Schwelbrand (Reihe)  - Regie: Perta Haffter  -  MDR/ARD
1994Tatort - Ein ehrenwertes Haus (Reihe)  - Regie: Petra Haffter  -  MDR/ARD
1988Das Milliardenspiel (TV Film)  - Regie: Peter Keglevic  -  ARD
1985Westler (Kleines Fernsehspiel)  - Regie: Wieland Speck  -  ZDF
1984Die Rache (TV Film)  - Regie: Nenad Capic  -  ZDF
1983Hinter der Tür (TV Film)  - Regie: Wolf Gremm  -  ZDF
1982Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (TV Film)  - Regie: Bernhard Sinkel  -  ARD
1981Tatort - Sterben und sterben lassen (Reihe)  - Regie: Peter Keglevic  -  SFB/ARD
1973Maria Magdalena  - Regie: Franz Xaver Kroetz  -  HR
1972Adele Spitzeder (TV Film)  - Regie: Peer Raben  -  WDR
1971Eisberg der Vorsehung (TV Film)  - Regie: Thomas Schamoni  -  ZDF
1970Pioniere in Ingolstadt (TV Film)  - Regie: Rainer Werner Fassbinder


Film
2016Paradies  - Regie: Daniel Hopp  -  HFM
2016DYLAN DOG  - Regie: Kevin Kopacka
2015BRUMA  - Regie: Max Zunino  -  Mexico
2015S + M  - Regie: Alex Bakshaev
2014Barbara S. oder Der verlorene Held  - Regie: Ekaterina Kashtanova  -  HFM
2013DIRTY YOUNG LOOSE  - Regie: Lene Berg  -  Norwegen
2013FRAUEN  - Regie: Nikolai Müllerschön
2013COMING IN  - Regie: Marco Kreuzpaitner
2012HARDER UND DIE GÖRE  - Regie: Oliver Clark
2012FEUCHTGEBIETE  - Regie: David Wnendt
2008LYS (Abschlussfilm Diplom · Filmakademie B-W Ludwigsburg)  - Regie: Krystof Zludnik
2007ZWISCHEN HEUTE UND MORGEN  - Regie: Fred Breinersdorfer
2006SPIELVERDERBER  - Regie: Wolfgang Eißler
2006DAS GEHEIMNIS DER SPHINX (Kurzfilm · HFF Potsdam)  - Regie: Evgeny Sergeev
2005MEIN WEG (Kurzfilm)  - Regie: Martin Pfeil
2005MAX UND MORITZ - RELOADED  - Regie: Thomas Frydetzki
2004WARUM HALB VIER?  - Regie: Lars Pape
2004MONTAGS KOMMEN DIE FENSTER  - Regie: Ulrich Köhler
2002RAID (FIN/D)  - Regie: Tapio Piirainen
2002DREAM DREAM DREAM (F/D)  - Regie: Anne Alix
2001FÜHRER EX  - Regie: Winfried Bonengel
1993REQUIN (Kurzfilm)  - Regie: Régine Provvédi
1992DER KINOERZÄHLER  - Regie: Bernhard Sinkel
1990SUPERSTAU  - Regie: Manfred Stelzer
1989DAS EINFACHE GLÜCK  - Regie: Edzard Onneken
1988LA AMIGA  - Regie: Jeanine Meerapfel
1987HELSINKI - NAPOLI (FIN/D)  - Regie: Mika Kaurismäki
1985REISE IN DEN TOD (IM INNEREN DES WALS)  - Regie: Doris Dörrie
1983IM HIMMEL IST DIE HÖLLE LOS  - Regie: Helmer von Lützelburg
1982BELLA DONNA  - Regie: Peter Keglevic
1981DER WESTEN LEUCHTET  - Regie: Niklas Schilling
1980PALERMO ODER WOLFSBURG  - Regie: Werner Schroeter
1979DIE DRITTE GENERATION  - Regie: Rainer Werner Fassbinder
1978L'INGORGO. Una storia impossibile (Der Stau) (I/F/D)  - Regie: Luigi Comencini
1977HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND  - Regie: Hans Jürgen Syberberg
1976I PATRONI DELLA CITTÁ (Zwei Supertypen räumen auf) (I/D)  - Regie: Fernando Di Leo
1975DAS TAL DER TANZENDEN WITWEN  - Regie: Volker Vogeler
1974FAUSTRECHT DER FREIHEIT  - Regie: Rainer Werner Fassbinder
1972WILDWECHSEL  - Regie: Rainer Werner Fassbinder
1972LUDWIG II. - REQUIEM FÜR EINEN JUNGFRÄULICHEN KÖNIG  - Regie: Hans Jürgen Syberberg
1970WARNUNG VOR EINER HEILIGEN NUTTE  - Regie: Rainer Werner Fassbinder
1969KATZELMACHER  - Regie: Rainer Werner Fassbinder
1969GÖTTER DER PEST  - Regie: Rainer Werner Fassbinder


Theater
1969Preparadise sorry now (UA / R.W. Fassbinder)  - Regie: Peer Raben  -  antiteater München
1969Die Bettleroper (UA / R.W. Fassbinder nach J. Gay)  - Regie: Rainer Werner Fassbinder  -  antiteater München
1969Anarchie in Bayern (UA / R.W. Fassbinder · P. Raben)  - Regie: R.W. Fassbinder · Peer Raben  -  antiteater München
1969Das Kaffeehaus (UA / R.W. Fassbinder nach Goldini)  - Regie: Peer Raben  -  antiteater München
Alle Angaben eingestellt von Harry Baer
Bild 1
Daniel Schwoboda
Eingestellt von Harry Baer
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 575