Bigna Körner
Interview
TheaterKontakte:Wie bist Du zur Schauspielerei gekommen?
Körner:Mein Vater hat für uns drei kleinen Mädels für jedes Familienfest Sketche geschrieben. Das sprach sich rum und bald spielten wir auch an Hochzeiten an denen wir kaum die Braut kannten.
Während meiner Lehrerausbildung besuchte ich den Theaterclub und da wusste ich - das ist es!
Nach zwei Jahren Unterrichten wagte ich den Sprung nach München an die Schauspielschule.
 
TheaterKontakte:Was begeistert Dich an Deinem Beruf am meisten?
Körner:Die Vielfältigkeit, das Ausprobieren, die Begeisterung für ein Rollenprofil zu spüren, kreatives Ausleben alltäglicher oder abstrusen Situationen, die Arbeit mit spannenden Leuten, als Team was erreichen,...ach da gibt es einfach soviel was mich an der Schauspielerei begeistert
 
TheaterKontakte:Gibt es eine Rolle, die Du besonders gerne mal spielen würdest?
Körner:Möglichst viel ausprobieren! Im Moment werde ich häufig für den Muttertyp besetzt, das liegt auf der Hand. Eine fiese bösartige Rolle, die gegen meinen Typ gesetzt wäre, würde mich schon sehr reizen.
 
TheaterKontakte:Welches Projekt hat Dir am meisten Spaß gemacht oder Dich am meisten weitergebracht?
Körner:Die Chance mit alteingesessen Charakterschauspielern zu spielen, von denen zu lernen und deren Leichtigkeit zu spüren, das sind für mich jedesmal aufs Neue wunderbare Erfahrungen.
 
TheaterKontakte:Wenn Du nochmal wählen könntest, würdest Du Dich wieder für die Schauspielerei entscheiden?
Körner:Auf jeden Fall! Allein die großartige, erlebnisreiche Ausbildung ist eine Lebensschule, die jedem gut tun würde! Die körperliche und emotionale Arbeit begleitet einen Schauspieler ein Leben lang.
 
TheaterKontakte:Welchen Tipp würdest Du jungen Schauspielern mit auf den Weg geben?
Körner:Dranbleiben, menschlich bleiben und alle am Set gleich behandeln - vom Tonangler bis zum Regisseur.
 
TheaterKontakte:Vielen Dank für das Gespräch!
Bild 1
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 3141