Bernhard Bauer
Person
Jahrgang1962
GeburtsortLinz / Österreich
HauptwohnsitzKöln (NRW)
WohnmöglichkeitenBerlin (BE), Frankfurt (HE), Hamburg (HH), München (BY), Wien
Spielalter42 bis 54
Größe1,77 m
Haarfarbeschwarz-braun
Augenfarbebraun
Tattookeine
Konfektion52
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch (Fliessend), Französisch (Fliessend), Italienisch
Dialekt(e)Österreichisch (Heimatdialekt), Wienerisch (Heimatdialekt)
Führerschein(e)
  • Auto (B)
  • Motorrad (A)
StimmlageBariton
Tanz
  • Gesellschaftstanz
Sport
  • Reiten
  • Ski
  • Tennis
Instrument(e)
  • Geige
  • Klavier
Gesang
  • Volkslied
  • Chorgesang
Sprache
  • Hörbuch
Ausbildung
 
1998 - 1999ifs Köln: Camara-Acting-Workshop mit M.K.Lewis
1982 - 1986Max-Reinhardt-Seminar Wien, Diplom
1981 - 1989Violine und Klavier am Konservatorium der Stadt Wien, Lehrbefähigung
Engagements (Auswahl)
 
TV
2012Danni Lowinski  - Rolle: Kunde  - Regie: Richard Huber  -  Phoenix Film (Sat.1)
2010Lena - Liebe meines Lebens  - Rolle: Dr. Gebhard Jessen  - Regie: D. Seume  -  Wiedemann & Berg (ZDF)
2009Der letzte Bulle  - Rolle: Episodenrolle  -  Granada Film (Sat.1)
2009Das Imperium der Viren (Dokufiction)  - Rolle: Dr. Carlo Urbani  - Regie: Freddie Röckenhaus, Petra Höfer  -  colourField tell-a-vision
2008112 - Sie retten Dein Leben  - Rolle: Bademeister  - Regie: E. Ehrenberg  -  action concept (RTL)
2007Alles was zählt  - Rolle: Dr. Volker Sobotta  -  Grundy UFA (RTL)
2005Soko Köln  - Rolle: Episodenhauptrolle Wernfried Lang  - Regie: Axel Barth  -  Network Movie (ZDF)
2003Die Anrheiner  - Rolle: Nebenrolle  -  Ziegler Film (WDR)
2003Käp'n Blaubär  - Rolle: Episodenhauptrolle  -  WDR-Eigenproduktion (ARD)
2002Verrückt ist auch normal  - Rolle: Pianist  - Regie: Vivian Naefe  -  UFA Berlin
2002Die Wache  - Rolle: Episodenhauptrolle  - Regie: L. Jessen  -  Endemol (RTL)
2001Im Namen des Gesetzes  - Rolle: Episodenhauptrolle Klaus Wiegand  - Regie: Charlie Weller  -  RTL
1998Die hohe Kunst des Seitensprunges  - Rolle: Nebenrolle  - Regie: Martin Gies  -  ZDF
1998Vergewaltigt - Das Ende einer Liebe  - Rolle: Simon  - Regie: Susanne Zanke  -  Colon Film
1998Männer aus zweiter Hand  - Rolle: Nebenrolle  - Regie: Christoph Eichhorn  -  Ziegler Film
1994Peanuts  - Rolle: Klavierspieler  - Regie: Carlo Rola
1988Ein Sohn aus gutem Hause  - Rolle: Chwalibogowski  - Regie: Karin Brandauer  -  ORF
1985Mein Amazonas  - Rolle: Gottfried  - Regie: Susanne Zanke  -  ORF


Film
2015Hiebfest  - Rolle: Herr Mohnhaupt  - Regie: Christian Schäfer  -  Hochschule Macromedia
2004Auf See (Kurzfilm)  - Rolle: Hauptrolle  - Regie: Anke Seidel  -  Kunsthochschule für Medien Köln
2000Bride of the Wind  - Rolle: Soloklarinettist  - Regie: Bruce Beresford  -  3 Sat
1998Pain au Chocolat  - Rolle: Hauptrolle  - Regie: Stefan Panzer  -  HFF - München
1998Skilled (Kurzfilm)  - Rolle: Hauptrolle  - Regie: Raymond Boy


Theater
2016Faust 1  - Rolle: Faust  - Regie: Volker Lippmann  -  Theater Tiefrot Köln
2016Mutter Courage  - Rolle: Feldprediger  - Regie: Tilman Gersch  -  Stadttheater Pforzheim
2015 - 2016Die Wunderübung  - Rolle: Berater  - Regie: Michael Lippold  -  Theater im Bauturm Köln
2013 - 2016Zuspät!Zuspät!Zuspät!  - Rolle: L  - Regie: Michael Lippold  -  Theater im Bauturm Köln
2013 - 2015Das Himbeerreich  - Rolle: Modersohn  - Regie: Reinhard Hinzpeter  -  Fr. Schauspiel Ensemble Frankfurt
2013 - 2014Besuch der alten Dame  - Rolle: Bürgermeister  - Regie: Christoph Roos  -  Theater Krefeld
2012 - 2014Fremd ist der Fremde  - Rolle: Liesl Karlstadt  - Regie: Klaus Prangenberg  -  Theater im Bauturm Köln
2012 - 2013Kurt und Lotte  - Rolle: Kurt Weill  - Regie: Bernhard Bauer/I. Sloman  -  Kurt Weill Fest Dessau
2012 - 2013Ombres d`Espoir  - Rolle: Sebastian  - Regie: Dany Kouyaté  -  Internat. Festival Recreatrales Burkina Faso
2011 - 2012Peggy Pickit  - Rolle: Frank  - Regie: Reinhard Hinzpeter  -  Fr. Schauspiel Ensemble Frankfurt
2011Die Geschichte des Soldaten  - Rolle: Erzähler, Soldat, Teufel  - Regie: Bernhard Bauer / Nils Szczepanski  -  Oper Essen
2010 - 2012Bahman Bagdad  - Rolle: Jahan  - Regie: Shabnam Tolouie  -  Theater Krefeld / Mönchengladbach
2010 - 2012Maß für Maß  - Rolle: Angelo  - Regie: Gerhard Roiß  -  Theater im Bauturm Köln
2005Das Konzert  - Rolle: Dr. Jura  - Regie: Werner Schneyder  -  Komödienspiele Porcia / Österreich
2002 - 2010Auf der Suche nach der verlorenen Zeit  - Rolle: Swann  - Regie: Hermann Schmidt-Rahmer  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Der grüne Kakadu  - Rolle: Rollin  - Regie: Michael Gruner  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Der Menschenfeind  - Rolle: Philinte  - Regie: Uwe Hergenröder  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Die Wüste  - Rolle: Hector  - Regie: Hermann Schmidt-Rahmer  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Die Ziege  - Rolle: Todd  - Regie: Uwe Hergenröder  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Holzfällen  - Rolle: Schriftsteller  - Regie: Günther Beelitz  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Lügen haben junge Beine  - Rolle: Stanley  - Regie: Uwe Hergenröder  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Nora  - Rolle: Helmer  - Regie: Michael Gruner  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Tabula Rasa  - Rolle: Sturm  - Regie: Michael Gruner  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Wer ist schon gern der Trottel?  - Rolle: Warren White  - Regie: Harald Demmer  -  Schauspiel Dortmund
2002 - 2010Yvonne die Burgunderprinzessin  - Rolle: Ignaz  - Regie: Sybille Fabian  -  Schauspiel Dortmund
2000 - 2002Der brave Soldat Schwejk  - Rolle: Lukasch  - Regie: Fritz Muliar  -  Komödienspiele Porcia
2000 - 2002Diener zweier Herren  - Rolle: Silvio  - Regie: Peter Pickl  -  Komödienspiele Porcia
2000 - 2001Kabale und Liebe  - Rolle: Ferdinand  - Regie: Harald Demmer  -  Stadttheater Koblenz
2000 - 2001Leutnant Gustl  - Rolle: Titelrolle  - Regie: Henry Arnold  -  Theater im Bauturm Köln
1999 - 2002Enigma  - Rolle: Erik Larsen  - Regie: Horst Siede  -  Theater im Bauturm Köln
1993 - 1999Caligula  - Rolle: Helicon  - Regie: Werner Schroeter  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Das Schamhaar  - Rolle: Justus  - Regie: Thirza Brunken  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Die Perser  - Rolle: Xerxes  - Regie: Werner Schroeter  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Eine Nacht in Venedig  - Rolle: Enrico Piselli  - Regie: Christoph Loy  -  Bühnen der Stadt Köln
1993 - 1999Wie es Euch gefällt  - Rolle: Oliver  - Regie: Hans-Michael Rehberg  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Anatevka  - Rolle: Fiddler  - Regie: Günter Krämer  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Vatermord  - Rolle: Edmund  - Regie: Hans-Michael Rehberg  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Jungfrau von Orleans  - Rolle: La Hire, Raoul  - Regie: Torsten Fischer  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Das sind sie schon gewesen...  - Rolle: Christian  - Regie: Traugott Buhre  -  Kölner Schauspiel
1993 - 1999Trauer zu früh  - Rolle: Arthur  - Regie: Marlene Streeruwitz  -  Kölner Schauspiel
1989 - 1993Ensemblemitglied  - Rolle: 16 Theaterstücke  - Regie: Everding, Hohenemser, Köpplinger,...  -  Städtische Bühnen Augsburg
1987 - 1988Das weite Land  - Rolle: Gustav Wahl  - Regie: Hans Hollmann  -  Schauspielhaus Zürich
1985Fegefeuer in Ingolstadt  - Rolle: 2. Ministrant  - Regie: Paris Cosmidis  -  Burgtheater Wien


Regie
2014Die Welle  - Regie: Bernhard Bauer  -  Fr. Waldorfschule Wien-West
2013Nipplejesus  - Regie: Bernhard Bauer  -  me Collectors Room, Berlin
2012 - 2013Kurt und Lotte  - Regie: Bernhard Bauer / I. Sloman  -  Kurt Weill Fest Dessau
Alle Angaben eingestellt von Bernhard Bauer
Bild 1
Bernhard Bauer
Eingestellt von Bernhard Bauer
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 276