Alice Dwyer
Willkommen!
Dies ist eine internetpräsenz der Schauspielerin Alice Dwyer.

Für Anfragen steht Ihnen Frau Dwyer gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte die auf der Seite Kontakt ausgewiesenen Möglichkeiten.
Person
Jahrgang1988
GeburtsortBerlin
HauptwohnsitzBerlin
Größe1,63 m
Haarfarbedunkelblond
Augenfarbeblau
Sprache(n)Deutsch (Muttersprache), Englisch (Muttersprache)
Auszeichnungen2008: Max Ophüls Preis als Beste Nachwuchsdarstellerin 2008 (Höhere Gewalt / Die Tränen meiner Mutter)
Engagements (Auswahl)
 
TV
2016Honigfrauen  - Regie: Ben Verbong  -  ZDF
2016Zorn - Kalter Rauch  - Regie: Andreas Herzog  -  ARD
2016Kommissar Marthaler: Die Sterntaler Verschwörung  - Rolle: Kirsten  - Regie: Züli Aladag  -  ZDF
2015Mordkommission Istanbul: Taurus  - Regie: Bruno Grass  -  ARD
2015Zorn - Wie sie töten  - Regie: Jochen Alexander Freydank  -  ARD
2015Zorn - Wo kein Licht  - Regie: Christoph Schnee  -  ARD
2014Der kleine Unterschied  - Regie: Sibylle Tafel  -  ARD
2014Starfighter - Sie wollten den Himmel erobern  - Regie: Miguel Alexandre  -  RTL
2014Zorn - Vom Lieben und Sterben  - Regie: Mark Schlichter  -  ARD
2014Das Glückskind  - Regie: Michael Verhoeven  -  SWR (ARD)
2013Letzte Spur Berlin: Lebensbund  - Regie: Peter Stauch  -  Novafilm (ZDF)
2013Lets Go  - Regie: Michael Verhoeven  -  Eikon Süd (ARD)
2012Im Alleingang: Elemente des Zweifels  - Regie: Jan Ruzicka  -  Magic Flight Film (Sat.1)
2012Polizeiruf 110: Zwischen den Welten  - Regie: René Heisig  -  filmpool (ARD)
2011Marie Brand und der Moment des Todes  - Regie: Josh Broecker  -  Eye Works Fiction Cologne (ZDF)
2011Herbstkind  - Regie: Petra K. Wagner  -  Bavaria Fernsehproduktion (ARD)
2010Die Kinder von Blankenese  - Regie: Raymond Ley  -  Cinecentrum (ARD)
2010Ein Fall für Zwei: Koala im Schnee  - Regie: Tom Zenker  -  Odeon TV (ZDF)
2010Der Alte: Der Tod und das Mädchen  - Regie: Hartmut Grießmayr  -  Neue Münchner Filmproduktion (ZDF)
2009Der Dicke: Spiel mit dem Feuer  - Regie: Josh Broecker  -  Studio Hamburg (ARD)
2009Kommissar Stolberg: Düsseldorfer Requiem  - Regie: Michael Schneider  -  Network Movie (ZDF)
2009Der Kriminalist: Das Monster  - Regie: Züli Aladag  -  Monaco Film (ZDF)
2009Wie Matrosen  - Regie: Jesper Petzke  -  HFF München (ZDF)
2009Zeit der Kraniche  - Regie: Josh Broecker  -  Cinecentrum (ARD / ORF)
2008NDR-Tatort: Auf der Sonnenseite  - Regie: Richard Huber  -  Studio Hamburg (ARD)
2008Bloch:Tod eines Freundes  - Regie: Züli Aladag  -  WDR (ARD)
2007Kommissarin Lucas  - Regie: Christiane Balthasar  -  Olga Film (ZDF)
2007Lutter: Blutsbande  - Regie: Peter F. Bringmann  -  Network Movie (ZDF)
2006Meine böse Freundin  - Regie: Maris Pfeiffer  -  Cologne Film (ARD)
2006Stolberg: Doppeltes Glück  - Regie: Peter Keglevic  -  Network Movie (ZDF)
2006Kika-Krimi: Bunte Bonbons  - Regie: Hajo Gies  -  Saxonia Media (KiKa)
2006WDR-Tatort: Ruhe sanft  - Regie: Manfred Stelzer  -  Colonia Media (ARD)
2006Teufelsbraten  - Regie: Hermine Huntgeburt  -  Bavaria Film- und Fernsehproduktion ausf. Colonia Media (ARD)
2005Nachtfahrt  - Regie: René Sydow  -  Greedy Me Productions
2005Tatort: Gebrochene Herzen  - Regie: Jürgen Bretzinger  -  SWR (ARD)
2005Was ich von ihr weiß  - Regie: Maren-Kea Freese  -  Cameo Film (ZDF)
2005Sigmund Freud  - Regie: Günter Klein  -  IFAGE Filmproduktion (ZDF)
2004Im Schwitzkasten  - Regie: Eoin Moore  -  moneypenny filmproduktion GmbH (ZDF)
2004Teneriffa  - Regie: Saara Saarela  -  Osiris Media GmbH (arte)
2004Feuer in der Nacht  - Regie: Kai Wessel  -  UFA Fernsehproduktion GmbH (ZDF)
2003Geschlecht: Weiblich  - Regie: Dirk Kummer  -  GAMBIT Film und Fernsehproduktion GmbH (ARD)
2002Der Flammenmann  - Regie: Uwe Janson  -  AllMedia Pictures GmbH (Sat.1)
2000Niko  - Regie: Jakob Schäuffelen  -  Arena Aktuell Film und TV GmbH (Sat.1)
1999Das schwarze Biest  - Regie: Ellen El Malki  -  ma.ja.de Filmproduktions-GmbH (arte)


Film
2016Die Unsichtbaren  - Regie: Claus Räffle  -  Lukfilm Berlin
2015Strawberry Bubble Gums  - Rolle: Verkäuferin  - Regie: Benjamin Teske  -  Wüste Film
2014André Erkau  - Regie: André Erkau
2013Ma Folie  - Regie: Andrina Mracnikar  -  Extrafilm Wien
2012Am Ende ist man tot  - Regie: Daniel Lommatzsch  -  Eigenproduktion
20113 Zimmer/ Küche/ Bad  - Regie: Dietrich Brüggemann  -  Teamworx Ludwigsburg
2011Ins Blaue  - Regie: Rudolf Thome  -  Monafilm
2011Heute bin ich blond  - Regie: Marc Rothemund  -  Goldkind Film/ Burkert Bareiss Development
2010Die verlorene Zeit (Remembrance)  - Regie: Anna Justice
2009La Vita Tranquilla  - Regie: Claudio Cupellini  -  Acaba Film / dt. Service Prod.: Hofmann & Voges Film
2008Torpedo  - Regie: Helene Hegemann  -  Credo Film
2008Was Du nicht siehst  - Regie: Wolfgang Fischer  -  Lichtblick Productions
2007Die Tränen meiner Mutter  - Regie: Alejandro Cardenas  -  Filmworker GmbH
2006Freischwimmer  - Regie: Andreas Kleinert  -  Typhoon Berlin
2005Body rice  - Regie: Hugo Vieira da Silva  -  Madragoa Filmproduktion
2005Höhere Gewalt  - Regie: Lars H. Jung  -  Filmakademie Baden-Württemberg
2004Das Lächeln der Tiefseefische  - Regie: Till Endemann  -  Zieglerfilm Köln GmbH
2004Kombat Sechzehn  - Regie: Mirko Borscht  -  credofilm GmbH
2003Erbsen auf halb 6  - Regie: Lars Büchel  -  Senator Film Produktion GmbH
2002Baby  - Regie: Philip Stölzl  -  DoRo Film GmbH (Kinostar Theater GmbH)
2002Lichter  - Regie: Hans Christian Schmid  -  Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion
2000Heidi  - Regie: Markus Imboden  -  Vega Film AG [ch]
1999Anna Wunder  - Regie: Ulla Wagner  -  Pandora Film Produktion GmbH


Theater
2010Kristus-Das unerhörte Leben des Jan Beukels (Robert Schneider)  - Regie: Mirko Borscht  -  Junges Schauspiel Hannover
Alle Angaben eingestellt von hoestermann Agentur für Schauspieler via VdA-Pool
Bild 1
Steffi Henn
Impressum     Datenschutz     AGB     Preisverzeichnis     RSS RSS     Mobile Ansicht
TheaterKontakte bietet Homepages und Sedcards für Schauspieler. Der Eintrag in die Schauspielerdatenbank mit Darstellung als Online-Sedcard ist kostenlos. Wer noch keine eigene Homepage hat, oder seine Web-Präsenz durch eine zweite Homepage untermauern möchte, wertet seine Sedcard zur Homepage auf. Dann erhält man auf Wunsch eine Domain und kann das Design einfach aus unseren Vorlagen auswählen. Die Daten der Online-Sedcard bzw. Homepage gibt man als Schauspieler bei TheaterKontakte also nur noch einmal ein. Das spart Zeit bei Verwaltung der Sedcard sowie Pflege der Homepage = mehr Zeit für Ihre Projekte. Wer als Schauspieler eine günstige Homepage braucht, ist bei TheaterKontakte an der richtigen Adresse. Sie haben bereits eine Homepage, sind aber nicht zufrieden mit den hohen Wartungskosten? Sprechen Sie uns an, das CMS von TheaterKontakte könnte auch bei Ihrer Homepage zum Einsatz kommen. Schauspieler sollten den mobilen Markt nicht aus den Augen lassen: die Sedcard von TheaterKontakte ist bereits auf Smartphones eingestimmt, somit machen Schauspieler auch auf ihnen eine gute Figur!

Schauspielerinnen Liste  -  Schauspieler Liste  -  Schauspieler GZSZ  -  Schauspieler Lindenstraße  -  Schauspieler Berlin  -  Schauspieler München  -  Schauspieler Köln  -  Schauspieler Hamburg  -  Schauspieler Wien 1064